#1

King Kong

in Filme 14.12.2005 05:00
von Stöpsel • 1.827 Beiträge
Komme gerade aus der Mitternachts Premiere.

Eines vorweg GEHT INS KINO!
der Film sieht einfach nur GEIL aus!

Die Animationen sind echt derbe!
möchte hier aber keine szenen verraten lasst euch überraschen (auch wenn einige szenen ganz schön dumm sind)

Noch mal Kino ist hier pflicht!
meiner meinung nach lohnt es sich nicht auf die DVD zuwarten da der film mal gar nix ist, es sei denn ihr habt nen HDTV gerät mit mindestens 110cm Bild!

Story dürfte ja bekannt sein
von daher lass ich das mal weg.

Fazit:
Kino Geil
Home Schrott!

p.s.
lasst am besten die erste stunde weg.
Jackson kann irrgend wie keine einfache story erzählen.
es sei den man mag kaugummie artige erzähl arten...

nach oben springen

#2

King Kong

in Filme 15.12.2005 16:28
von koboldt • 1.555 Beiträge

Quote:
Komme gerade aus der Mitternachts Premiere.



Sack


Quote:


Eines vorweg GEHT INS KINO!
der Film sieht einfach nur GEIL aus!

Die Animationen sind echt derbe!
möchte hier aber keine szenen verraten lasst euch überraschen (auch wenn einige szenen ganz schön dumm sind)

Noch mal Kino ist hier pflicht!



Da rennst Du offene Türen ein, den Film will ich auf Jeden im Kino sehen!!

Wahrscheinlich am Samstag, wenn alles klar geht.

Quote:

meiner meinung nach lohnt es sich nicht auf die DVD zuwarten da der film mal gar nix ist, es sei denn ihr habt nen HDTV gerät mit mindestens 110cm Bild!



Und was ist z.B. mit Der Herr der Ringe?

Effekte gibt´s da auch satt, ebenso überdimensioniert wie "der Affe", eigentlich sogar noch mehr, und Du willst doch nicht sagen, dass die Trilogie auf´m TV gar keine Wirkung mehr hat, oder?

Natürlich ist KK für´s Kino geschaffen wie die Faust für´s Auge, und geiler als auf DVD wird´s im Kino schon sein, da bin ich deiner Meinung!

Aber das ist ja gerade das Geile am Kino; wenn man das Erlebnis erstmal gehabt hat, kann man davon immer wieder zehren, wenn man den Film auf DVD sieht!

Die DVD wird dann die einzige Möglichkeit sein, den Film sehen zu können, und mit der richtigen Anlage in Verbindung mit den Erinnerungen des Kinobesuchs dürfte das auch ein Erlebnis werden.

Hat eben beides seine Vor- und Nachteile, aber die DVD von vornherein schon abzuschreiben, halte ich für falsch, zumal es sehr wahrscheinlich auch wieder eine Extended Version geben wird


Quote:


Story dürfte ja bekannt sein
von daher lass ich das mal weg.




yup


Quote:


Fazit:
Kino Geil
Home Schrott!



s.o.
plus:

erinnere dich an die HdR-SEEs


Quote:


p.s.
lasst am besten die erste stunde weg.
Jackson kann irrgend wie keine einfache story erzählen.
es sei den man mag kaugummie artige erzähl arten...



Bei über drei Stunden find´ ich´s ziemlich gut, wenn die Geschichte langsam eingeführt wird; dafür geht´s ja ab dann zwei Stunden zur Sache

Aber mir hat auch das Ende von RotK gefallen, was Viele schon für vieeeel zu lang hielten (ich hätte, ehrlich gesagt, noch einiges mehr davon vetragen können)

nach oben springen

#3

King Kong

in Filme 15.12.2005 21:43
von Stöpsel • 1.827 Beiträge

Quote:
Und was ist z.B. mit Der Herr der Ringe?

bli bla blubb..



garkein vergleich glaubs mir!


nach oben springen

#4

King Kong

in Filme 16.12.2005 00:15
von koboldt • 1.555 Beiträge

Quote:

Quote:
Und was ist z.B. mit Der Herr der Ringe?

bli bla blubb..



garkein vergleich glaubs mir!




Geht´s jetzt bloss um den Vergleich zwischen Kino und Heimkino oder um die Effekte bzw. den Film an sich?

In beiden Fällen würd´ ich sagen, dass Du die Messlatte sehr hoch anlegst, aber da ich den Film noch nicht gesehen hab´, werd´ ich mich erstmal zurück halten

Wenn´s um den Vergleich zwischen Kino und DVD geht, bleib´ ich bei meiner Aussage

nach oben springen

#5

King Kong

in Filme 16.12.2005 01:27
von Stöpsel • 1.827 Beiträge
öhm... ist unterschied zwischen... öhm.... Doom und Doom3?

nee so nicht aber KK sieht schon ne grosse ecke besser aus als HDR

nach oben springen

#6

King Kong

in Filme 18.12.2005 03:12
von koboldt • 1.555 Beiträge

Quote:
öhm... ist unterschied zwischen... öhm.... Doom und Doom3?

nee so nicht aber KK sieht schon ne grosse ecke besser aus als HDR



hmmm, also "ne grosse Ecke besser" als HdR..........

Kann ich nicht wirklich sagen, eher fand´ ich einige (wenige) Animationen verhältnismässig schlecht ("schlecht" jetzt im Sinne von "Erwartungshaltung wegen PJ und Weta" und dem, was Du gepostet hast)

Insgesamt war der Film natürlich erste Sahne, aber da Du die Effekte so hoch gelobt hast, hab´ ich da jetzt extra drauf geachtet.

Die Brontosaurier am Anfang waren einfach viel zu viele und einige der Insekten (hauptsächlich die komischen Würmer mit den Zähnen!!) sahen einfach schlecht aus im Vergleich zum Rest.

Ich will jetzt gar nicht nach "Fehlern" suchen, es sieht immer noch hammermässig aus, aber eben nicht besser als HdR

Ausserdem war das erst der erste Eindruck, und auf DVD (ja, ich warte auf die DVD sehnsüchtig!) seh´ ich das vielleicht wieder anders.

Der Film selbst ist eine sehr gelungene Neuverfilmung; viele Szenen kennt man aus dem Original (die hätte ich aber auch nicht erkannt, wenn ich den 33er KK nicht vor ein paar Tagen noch gesehen hätte)

Es waren sicherlich noch ein paar mehr Anspielungen dabei, aber eine ist mir nur aufgefallen:

Als Carl und Preston im Auto über die Neubesetzung reden, sagt Carl "Fay, die wäre perfekt für die Rolle", und Preston antwortet "Sie dreht gerade für RKO" (oder so ähnlich)

Fay Wray war die Hauptdarstellerin des 33er Films, der von RKO produziert wurde, interessant, oder?

Fazit:

Hammerfilm, mit Sin City das Beste im Kinojahr 05!!

Ich freu´ mich schon, wenn ich Heiligabend die King Kong Production Diaries von meiner Schwester bekomme!

Und `ne gute VCD bis zur Original-DVD wär´ auch nicht schlecht

Gute Nacht

nach oben springen

#7

King Kong

in Filme 18.12.2005 11:02
von makemesick • 1.597 Beiträge
Koboldt, guck dir JETZT nochmal HDR mit dem gleichen kritischen Blick an wie King Kong...da liegen WELTEN zwischen! Sauron sieht (von der Grafik her ) schon fast albern aus, so im direkten (grafischen) Vergleich. find ich.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maximilian324
Forum Statistiken
Das Forum hat 9482 Themen und 17031 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen